1710 – Burnout – Was steckt dahinter? Was hilft?

Heike Hinz

„Burnout“ ist eine deutsche Erkrankung. Nur in Deutschland ist es sozial erwünscht, an übermäßigem Arbeitseinsatz zu erkranken. Es gibt sehr unterschiedliche Gründe für ein Nachlassen der Arbeitsfähigkeit und Arbeitsfreude. Dazu gehört einmal der Arbeitsplatz, wenn er nicht den persönlichen Bedürfnissen und Fähigkeiten entspricht, zum andern die Veränderung der Arbeitsprozesse durch die neuen Medien, eine depressive Erkrankung, Probleme im privaten Bereich, aber auch Suchterkrankungen, die von den Betroffenen nicht erkannt (wie die Medikamentenabhängigkeit) oder aber auch gesellschaftlich geächtet sind (wie die Alkoholabhängigkeit). Das Seminar beleuchtet Hintergründe und Hilfsmöglichkeiten.

Referent/innen: