Veranstaltung(en) von ‘ Stracke; Robert ’

1646 – Neurokontrolltraining und Achtsamkeitsübungen: Gemeinsamkeiten, Unterschiede und klinische Praxis

Robert Stracke, Thomas Hilge, Silke von Thun Vorgestellt und diskutiert werden zwei Zugangswege zur Veränderung von Hirnprozessen,  die  positive Effekte in klinischen Katamnesestudien und unter Laborbedingungen auf Emotionalität, Konzentration und Rückfallgeschehen belegen konnten. Beide Verfahren werden in unserer Klinik angewandt, die sich an der Multicenterstudie zum sogenannten „Neurokontrolltraining“ (NKT) mit gutem Erfolg beteiligt hat und […]



1716 – ICF-basierte Assessmentinstrumente zur Erfassung seelischer Funktionsstörungen bei Abhängigkeitserkrankungen

Robert Stracke Die Beurteilung seelischer Funktionseinschränkungen/Probleme auf Basis der „Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeiten, Behinderung und Gesundheit„ (ICF) der WHO mit Auswirkung auf die gesellschaftliche und besonders auch berufliche Teilhabe ist integraler Bestandteil der Behandlung von Abhängigen u. a. unter den Rahmenbedingungen der Rentenversicherung und somit Aufgabe aller am Rehabilitationsprozeß beteiligten Berufsgruppen. Evaluierte Fragebögen zur Selbst- […]