1107 - Das Prinzip Hoffnung in der Suchttherapie

Donnerstag 14.30-16.00

Michael Klein

Selten fokussiert, immer notwendig? Hoffnung ist vermutlich eine zentrale Wirkvariable in der Suchttherapie, ohne dass dies im Regelfall thematisiert wird. Welche Themen und Möglichkeiten, aber auch Probleme, verbinden sich mit der Förderung von Hoffnung in der Suchttherapie?

Wie steht das Prinzip Hoffnung zu den kognitiven Prozessen Abwehr, Verleugnung, Realitätsferne?

These: Meist geht es um wohldosierte, realitätsgetestete Hoffnung. Darüber will ich mit Ihnen im Seminar reflektieren, Konzepte vorstellen und Erfahrungen austauschen.

Seminar
Tagungsschwerpunkt
Donnerstag 14.30-16.00
90 min


Die Veranstaltung kann gebucht werden