Veranstaltung(en) von ‘ Hiller; Philipp ’

1118 – Legal, illegal, Jugendlichen nicht egal – Ergebnisse der zurückliegenden SCHULBUS-Erhebungen

Theo Baumgärtner, Philipp Hiller Seit 2004 erhebt SUCHT.HAMBURG (ehemals Büro für Suchtprävention) in Hamburg und anderen Bundesländern im Rahmen der SCHULBUS-Studie (SchülerInnen- und Lehrkräftebefragungen zum Umgang mit Suchtmitteln) die epidemiologischen Entwicklungen im Bereich des jugendlichen Umgangs mit Rauschmitteln und die Situation bei substanzungebundenen Süchten. Im Jahr 2016/2017 sind fast 3.000 Schülerinnen und Schüler in Bremen […]



1220 – Party – Prüfungen – Perspektiven – Ergebnisse der JEBUS-Studie

Philipp Hiller, Theo Baumgärtner Neben klassischen Konsummotiven wie dem Freizeitvergnügen und der Verdrängung von Perspektivlosigkeit gerät auch der Substanzkonsum zur Leistungssteigerung – gerade unter jungen Erwachsenen – immer stärker in den Fokus. Aufbauend auf jahrelangen Erfahrungen mit Befragungen von Schülerinnen und Schülern hat SUCHT.HAMBURG im Auftrag der BZgA in 2016 und 2017 über 11.000 junge […]