Veranstaltung(en) von ‘ Wessely; Lisa ’

1114 – Lebensrealität versus Präventionsideal – Macht Suchtprävention bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen Sinn?

Patrizia Müller, Lisa Wessely Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge gehören zu den Zielgruppen, die einer Suchtgefährdung verstärkt ausgesetzt sind. Durch die vielen nachteiligen Umstände wie Traumatisierungen, Ungewissheit über die Zukunft und das Wohlergehen der Familie, die plötzliche Verfügbarkeit von Alkohol und Kommunikationsschwierigkeiten sind sie mit diversen Risikofaktoren konfrontiert, die einen problematischen Konsum bzw. eine Suchtentstehung begünstigen. Jedoch […]



1204 – „Lieber Feste feiern als feste arbeiten?“ SuPStart – Ein Programm zur Alkoholprävention für Auszubildende (Teil 1)

Lisa Wessely, Ursula Zeisel Im Sinne einer wirkungsvollen Suchtprävention richtet sich das extern evaluierte Programm SuPStart an mehrere Zielgruppen (Auszubildende, AusbildnerInnen, Supportkräfte) und arbeitet multimethodisch. Mit jugendadäquaten und interaktiven Methoden (z. B. Forumtheater) reflektieren Auszubildende kritisch ihr Konsumverhalten, werden über die Rechtslage in Betrieben aufgeklärt und lernen Handlungsmöglichkeiten zu einem angemessenen Umgang mit Alkohol in […]



1208 – „Lieber Feste feiern als feste arbeiten?“ SuPStart – Ein Programm zur Alkoholprävention für Auszubildende – Praxisteil (Teil 2)

Ursula Zeisel, Lisa Wessely Im Sinne einer wirkungsvollen Suchtprävention richtet sich das extern evaluierte Programm an mehrere Zielgruppen (Auszubildende, AusbildnerInnen, Supportkräfte) und arbeitet multimethodisch. Mit jugendadäquaten und interaktiven Methoden (z. B. Forumtheater) reflektieren Auszubildende kritisch ihr Konsumverhalten, werden über die Rechtslage in Betrieben aufgeklärt und lernen Handlungsmöglichkeiten zu einem angemessenen Umgang mit Alkohol in der […]